Ketchup

Mittlerweile neben roter auch in grüner und gelber Farbe erhältlich, besteht Ketchup, oder sollte zumindest, zu einem gewissen Grad aus sonnengereiften Tomaten. Nebst Zucker, Essig, Aroma- und Farbstoffen. Wegen eben dieser Zusatzstoffe ist der Ketchupfleck auch nicht genauso zu behandeln wie der Tomatenfleck. Nach dem Einweichen im lauwarmen Wasser sollte er entweder mit Glycerin oder Spiritus eingerieben werden, bevor das Kleidungsstück dann wieder in kaltem Wasser ausgespült wird.