Polytetrafluorethylen (PTFE)

Die Herstellung von PTFE erfolgt in einem ähnlichen chemischen Prozess wie bei Polyacryl [PC] und Polyvinylchlorid [PVC]. Das Endprodukt ist besser bekannt als Teflon. Es handelt sich um einen halogenierten Kohlenwasserstoff. Die Entsorgung ist problematisch. Für die Bekleidung werden hochfeine Membranen hergestellt, die sehr atmungsaktiv sind. Mäntel, Anoraks, Skibekleidung und Schuhe werden mit dieser Membrane in Form eines Laminats zwischen Futter und Oberstoff ausgestattet.

Der bekannteste Markenname ist Goretex. (Dagegen besteht Sympatex aus 100% Polyester).